FANDOM


Leopardenangriff.jpg
Abenteurer! Dieser Inhalt könnte ihnen die Reise verderben! Also Vorsicht!
Dieser Artikel enthält Spoiler im Bezug auf die FarCry Serie. Lesen auf eigene Gefahr!
Buck.jpg
Dieser Artikel könnte ein paar Bilder gebrauchen.
Möchtest du der FarCry Wiki helfen und einige hinzufügen?.

Dieser Artikel erscheint in FarCry 3  
Riley Brody
Riley Brody.png
Biographische Informationen
Geburtsort Los Angeles, Kalifornien
Nationalität Amerikanisch
Status Am Leben (Freunde retten)
Umgekommen (Citra beitreten)
Alter Anfang 20
Todesdatum 2012
Todesursache Hingerichtet
Ort des Todes Rook Island, Citras Tempel
Physikalische Beschreibung
Geschlecht Männlich
Größe 1,79 Meter
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Braun
Zugehörigkeit und andere Informationen
Zugehörigkeit Die Gestrandeten
Jason Brody
Geschwister Grant Brody (Umgekommen)
Jason Brody
Weitere Informationen
Tritt auf in FarCry 3
Erster Auftritt FarCry 3
Stimme Alex Harrouch
Darsteller Alex Harrouch
[Quelle]


Riley Brody ist der jüngere Bruder von Grant und Jason.

BiographieBearbeiten

Vor FarCry 3Bearbeiten

Riley ist ein angehender Pilot, welcher Jason während dem Spiel hilft, seine Rettung zu vollenden. Kurz vor den Ereignissen von FarCry 3 erhält Riley seinen Pilotenschein, jedoch schafft es Jason nicht mehr, an der Zeremonie teilzunehmen. Er wird später an Hoyt Volker von Vaas Montenegro weitergegeben und von jenem als Gefangener gehalten. Keith erwähnte nach seiner Rettung aus Bucks gefangenschaft durch Jason, das Riley vermutlich von Hoyt erschossen wurde.

Rileys Weg auf Rook IslandBearbeiten

Während Jason Hoyts Lager infiltrierte, bestellte Hoyt Jason, welcher sich als einer seiner Söldner namens Foster getarnt hatte, zu sich. Er sollte mit Sam zu einem Gefangenen gehen und ihn foltern um an Informationen heran zu kommen. Jason findet dann jedoch heraus, dass es bei dem Gefangenen um seinen jüngeren Bruder Riley handelt. Jason durfte sich gegenüber Riley jedoch nicht als er selbst ausgeben, da Hoyt das Geschehen in der Zelle über Überwachungskameras überwachte. Doch während Sam die Kameras sabotiert, ist Riley in der Lage, ein kurzes Gespräch mit seinem Bruder zu führen, wo dieser ihm versicherte, dass er gerettet werden wird. Jason ist dann aber gezwungen, seinen Bruder zu foltern, um seine Tarnung zu halten. Er schlägt ihn immer wieder und drückt sogar noch seinen Daumen in Rileys Schusswunde in seiner Schulter. Nach diesem speziellen Verhör verlässt Jason Riely auf Hoyts befehl hin wieder.

Während einem Pokerspiel zwischen Jason, Hoyt und Sam tötet Hoyt plötzlich Sam und gibt zu erkennen, dass er längst weiß, wer er ist und dass Riley sein Bruder ist. Warscheinlich hat Hoyt irgendwie die Konversation zwischen Jason und Riley gesehen, obwohl Sam die Kameras sabotiert hatte.

VerkauftBearbeiten

Während dem Finalen Kampf zwischen Hoyt und Jason, erwähnt Hoyt das sich Jason um Riley sorgen sollte, da er ihn an einen Kunden in Yemen, welcher "sie jung mag" verkauft hatte. Er ist zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg zu einem nahegelegenen Flugplatz, von wo aus er per Flugzeug ausgeflogen werden sollte. Nachdem Jason Hoyt getötet hatte kämpfte er sich durch die Einrichtung und schaffte es schließlich Riley zu finden und zu retten. Beide flohen in einem Hubschrauber, den Riley flog, während Jason ihre verfolger abschoss.

Zurück auf der Nord-InselBearbeiten

Die Brody Brüder landeten in der Nähe von Dr. Earnhardts Haus und fanden es brennend vor. Die Höhle, in der ihre Freunde sich noch versteckt hatten war eingestürzt und nicht mehr betretbar. Neben seinem zerstörten Haus fanden die beiden den verletzten Dr. Earnhardt vor, welcher sie mit seinen Letzten Atemzügen darüber Informierte, das ihre Freunde von den Rakyat entführt wurden. Riley flog dann mit Jason zum Tempel von Citra um die Rakyat über die Entführung zu konfrontieren. Jedoch können sie ihr Vorhaben nie durchführen, denn Riley wird, wie seine Freunde vor ihm auch gefesselt während Jason unter Drogen gesetzt von Citra dazu aufgefordert wird, sich zwischen ihr und seinen Freunden zu entscheiden.

SchicksalBearbeiten

Entscheidet sich sein Bruder für Citra, stirbt Riley warscheinlich, wie seine Freunde auch, während Jason überlebt bis Citra ihn jedoch opfert. Bleibt Jason seinen Freunden treu, überlebt Riley, wird von Daisy Lee befreit und reist dann mit ihnen von der Insel ab.

Merkmale und PersönlichkeitBearbeiten

Riley ist der jüngste der drei Brody Brüder und kommt als dieser eher unschuldig rüber. Ein Pilotenanfänger, doch er ist geschickt darin, ein Flugzeug zu fliegen und lernt, wie man einen Hubschrauber fliegt, als er und Jason von dem Flugplatz flüchten von wo aus er ausgeflogen werden sollte. Dort zeigt er eine ängstliche, panische Seite als sie von's Hoyt Soldaten verfolgt werden, jedoch beginnt er allmählich über die Seite zu triumphieren, als er und sein Bruder, von Dutzenden bewaffneten Soldaten verfolgt, in einem Fahrzeuge entkommen. Dies ist in Gewisser weise eine Parallele zu Jasons Verhalten, welcher sein Abenteuer quer durch die Inseln nachjagt.

TriviaBearbeiten

  • Anders als seine beiden Brüder hat Riley braune Augen. Seine Brüder hingegen haben grüne und blaue Augen.
  • Riley hatte eine Feier wegen seiner bestandenen Pilotenprüfung, zu der er wollte das Jason kommt. Dieser war jedoch "beschäftigt".
  • Riley wurde in seine linke Schulter getroffen, welche jedoch nie blutet.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki