FANDOM


FC3  FarCry4  

Die P416 ist ein Sturmgewehr aus Far Cry 3 und Far Cry 4.

Übersicht

Dieses moderne Sturmgewehr basiert auf dem P416 von Patriot Ordnance Factory. Dieses kompakte Sturmgewehr ist erst relativ spät im Spiel erhältlich und wird häufig von den Söldnern von Hoyt Volker verwendet. Das Sturmgewehr verfügt über Picatinny Schienen an allen Seiten, wovon die obere auch genutzt werden kann, indem man Zieloptiken anbringt. Standard halber ist die P416 mit einer Flip-Visierung ausgestattet.

Die Kadenz der Waffe sowie die Präzision sind relativ hoch, im Vergleich zu anderen Gewehren wie dem AK-47 oder dem STG-90. Sie kann, wie alle Waffen, mit unterschiedlichen Tarnungen bemalt werden, die in den Waffenshops bzw. den Automaten für 200 Dollar erworben werden können.

Galerie

Trivia 

  • Das P416 ist kostenlos erhältlich, sobald der Spieler das erste mal auf die südliche Insel reist. Es kann jedoch auch in einer Storyline-Mission schon auf der nördlichen Insel, während der Mission Hinterhalt von getöteten Söldnern Hoyt's erbeutet werden.