FANDOM


Leopardenangriff.jpg
Abenteurer! Dieser Inhalt könnte ihnen die Reise verderben! Also Vorsicht!
Dieser Artikel enthält Spoiler im Bezug auf die FarCry Serie. Lesen auf eigene Gefahr!

Dieser Artikel erscheint in FarCry 3  

FC3 Mission.png
Island Port Hotel
Missionsinformation
Erhalten von Jason Brody (persönlicher Grund)
Bezahlung Überleben, Liza Snow gerettet
Orte
Koordinaten Island Port Hotel:
  • X: 593.5
  • Y: 687.7
Start Island Port Hotel
Ende Wichtiger Ort.jpg Dr. Earnhardts Haus
Verlauf
Vorherige Nächste
Gefängniseinbruch Beschäftigt bleiben


Island Port Hotel ist die neunte Mission von FarCry 3. Zudem ist diese die zweite Mission, in der Jason Brody einen weiteren seiner entführten Freunde retten kann. Die Mission stellt eine Fortsetzung zur vorherigen Mission Gefängniseinbruch dar.

MissionBearbeiten

ErwachenBearbeiten

Als Jason wieder erwacht, ist er an einen Stuhl gefesselt. Vor ihm, ebenfalls an Stühle gefesselt stehen Liza Snow und Oliver Carswell. Der Ausgang wird von einem Piraten bewacht, während Vaas Montenegro damit beschäftigt ist, Benzin zu verschütten. Nachdem er dies erledigt hat, spielt er mit dem Feuerzeug von Jason herum und fragt jenen, wer ihn tätowiert hat. Natürlich ist diese Frage rein rethorisch, denn Vaas weis genau wer dafür verantwortlich ist - seine Schwester Citra.

Nach einem weiteren Monolog über Vaas' Ansichten was Familie angeht, beschließt Vaas die Familie Broady auszulöschen, da es aufgrund der Tatoos nicht mehr reicht nur ihn zu töten. Jasons Feuerzeug, mit welchem er das Benzin eigentlich anzünden wollte, war leider kaputt, was Vaas etwas trauern lässt, da er es für eine sehr feine Art sah, Jason zu töten. Ebenfalls bewundert er es, das Jason bereit ist für seine Freundin Liza zu sterben. Mit diesen Worten schnippt er ein Streichholz in das Benzin und wenige Sekunden später steht der ganze Raum in Flammen. Vaas, der Pirat sowie Oliver, welchen sie wieder mitnahmen, verschwanden derweil.

RettungBearbeiten

Beim Versuch, die Fesseln am Stuhl leichter lösen zu können, indem er ihn durch kippel umwirft, stürt Jason mitsamt der Decke ein ganzes Stockwerk nach unten. Mitlerweile hat sich das Feuer im gesammten Hotel ausgebreitet. Jason begibt sich sofort wieder auf den Weg in das Zimmer wo Liza noch immer an ihrem Stuhl gefangen ist. Zwar kann er sich nur schwer an den Flammen vorbeibewegen, jedoch erleichtern Wasserleitung, welche er zerschießt, das vorankommen und schließlich erreicht er endlich den Raum mit Liza und kann sie noch rechtzeitig befreien.

Unverletzt suchen beide nun einen Weg aus dem Hotel raus. Durch das Gebäude selbst ist kein entkommen mehr möglich, da die Flammen das Hotel komplett eingenommen haben. Der Einzige Weg nach draußen ist ein Baugerüst, welches vor dem Hotel steht. Jedoch reicht der Boden nicht mehr bis an die Außenmauern heran so das beide springen müssen, um das Gerüst zu erreichen. Der Sprung gelingt doch auch das Gerüst stürzt ein beide fallen mehr oder weniger gebremst auf den Boden.

FluchtBearbeiten

Den Flammen entkommen rennen beide nun zu einem Geländewagen, der vor dem Hotel parkt während Piraten anrücken um die Flüchtlinge auszuschalten. Startschwierigkeiten des Motors erschweren die Flucht, doch nachdem Jason den Wagen angeschoben hat und Liza es geschaft hat, den Motor zu starten, ist ihre Flucht ingang. Verfolgt von mehreren Piraten die in Jeeps folgen kann Jason die Verfolger nur mithilfe eiens Granatenwerfers abschütteln. Nach dieser, für Liza sehr stressigen Flucht, halten sie erst einmal an, da Liza all das verarbeiten muss. Sie bemerkt bereits, das Jason sich verändert. Nachdem sie alles besprochen haben, fährt Jason sie zur Höhle unter Dr. Earnhardts Haus wo auch Daisy bereits untergebracht ist.

CharaktereBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki