FANDOM


Far Cry 4 1
Abenteurer! Dieser Inhalt könnte ihnen die Reise verderben! Also Vorsicht!
Dieser Artikel enthält Spoiler im Bezug auf die FarCry Serie. Lesen auf eigene Gefahr!

FarCry4  

Ajay Ghale (अजय घले) ist der Hauptprotagonist aus FarCry 4. Ajay reist in seine alte Heimat Kyrat, um den letzten Willen seiner Mutter zu erfüllen. Als er in Kyrat ankommt, wird er in einen brutalen Bürgerkrieg verwickelt, zwischen dem Goldenen Pfad und der Königlichen Armee angeführt von Pagan Min.


Ajay Ghale
(अजय घले)
224px-Ajay Ghale
Biographische Informationen
Geburtsort Kyrat
Nationalität Kyrati
Wohnort U.S.A. (ehemals)
Kyrat
Status Am Leben
Geburtstag 1988
Alter 27
Physikalische Beschreibung
Geschlecht Männlich
Größe 1,79 Meter
Gewicht 76 Kg
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Braun
Zugehörigkeit und andere Informationen
Spitzname AJ
Gah-Le
Ami
Zugehörigkeit Goldener Pfad
Eltern Mohan Ghale (Vater)
Ishwari Gahle (Mutter)
Geschwister Lakshmana Min/Ghale (Halbschwester)
Bewaffnung Machete
Weitere Informationen
Tritt auf in FarCry 4
Erster Auftritt FarCry 4
Stimme Kim Hasper (Deutsch)
[Quelle]



BiographieBearbeiten

Ajay Ghale kam 1988 in Kyrat zur Welt. Seine Eltern sind Ishwari und Mohan Ghale. Sein Vater gründete den Goldenen Pfad. EIne Rebellion, die sich das Ziel setzte, Kyrat zu befreien. Er wurde zum Anführer eines aufstürmenden Bürgerkrieges gegen Pagan Min. Tragischer Weise aber kam Mohan dabei ums Leben, als Ajay gerade einmal 3 Jahre Alt war. Kurz darauf flüchtete seine Mutter mit ihm. Ajay wuchs als Amerikaner auf und wusste somit nichts über seiner Familiengeschichte in Kyrat.

Während er in den Vereinigten Staaten aufwuchs hatte er große Probleme darin, sich wie ein ganz normales Kind zu verhalten. Er geriet öfters in Schwierigkeiten, ließ sich auf krumme Geschäfte ein und nahm eines Tages sogar an einem bewaffneten Raubüberfall teil. Dieser endete jedoch ganz anders als geplant, was dazu führte, dass Ajay während des Überfalls eine Verkäuferin erschoss. Später, bei seiner Verurteilung kam jedoch heraus, das er gar nicht dafür verantwortlich war. Der Richter handelte mit ihm einen Deal aus. Keine Haftstrafe bei der Nennung des wahren Täters.

Gerade dann, als Ajay sein Leben ändern will erfährt er, dass seine Mutter an Brustkrebs erkrankt ist. Als er sie Krankenhaus besuchte, erwähnte sie ihm in einem letzten Gespräch etwas über Kyrat, mehr hatte sie ihm nicht sagen können. Sie beschrieb Kyrat, wie schön es ist als er ein noch ein Kleinkind war und irgendetwas über Reue und unerledigte Dinge. Ein paar Tage nach dem Tod seiner Mutter grübelte er über den letzten Willen seiner Mutter: "Ajay, mein Sohn, ich habe nur noch einen letzten Wunsch. Bring mich zurück nach Lakshmana." Mit einer Mischung aus Angst, Schuld und ein wenig Aufregung machte er sich auf den Weg nach Indien, um den letzten Wunsch seiner Mutter zu erfüllen.

TriviaBearbeiten

  • Ajay Ghale ist der 1. FarCry Protagonist der ein Ureinwohner des Handlungsortes ist. Er ist auch der erste, der eine Familienbeziehung mit dem Antagonist hat.
  • "Ajay" (अजय) bedeutet soviel wie "unbesiegbar". Ajay ist ein gebräuchlicher Name auf dem indischen Subkontinent, Während Ghale ein nepalnesicher Nachname ist.
  • Der deutsche Syncronsprecher ist Kim Hasper, welcher auch Keith Ramsay in FarCry 3 seine Stimme leihte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki