FANDOM


FC2   FC3  FarCry4   FC5 Icon  

Das AK-47 ist ein Sturmgewehr aus Far Cry 2, welches später auch in Far Cry 3, Far Cry 4 und Far Cry 5 erscheint.


Far Cry 2


Übersicht

Jedes AK-47 verfügt über ein 30 Schuss Kurvenmagazin. Das Gewehr gehört zu den häufigsten Waffen, die von Gegnern genutzt werden. Bei Einheimischen ist das AK-47 oft in einem schlechten Zustand und hat des öfteren Ladehemmungen und ist von der Zerstörung nicht weit entfernt. Um das AK-47 zu kaufen benötigt man 10 Diamanten. Weitere Upgrades wie Präzisions- und Zuverlässigkeitserweiterungen lassen sich im Waffenladen kaufen. Das AK-47 ist ein durchschnittliche Waffe. Weder ihre Durchschlagskraft noch ihre Präzision stechen besonders heraus. Lediglich ihre hohe Zuverlässigkeit sprechen für diesen Klassiker. Wer den, nicht unerheblichen, Rückstoß kontrollieren kann, wird mit der Waffe zufrieden sein, aber nie das Gefühl empfinden Übermächtig zu sein

Verfügbarkeit

Der folgende Abschnitt ist unvollständig . Du kannst Far Cry Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Charakteristik

Der folgende Abschnitt ist unvollständig . Du kannst Far Cry Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

AK-47 Gold

Hauptartikel: Goldene AK-47
AK-47 Gold

AK-47 in Gold

Das AK-47 Gold ist eine spezielle Variante der normalen AK-47. Optische Unterschiede sind, wie der Name schon sagt, dass die Waffe beinahe komplett vergoldet ist. Außerdem hat sie keinen Schaft, was die Waffe etwas kompakter macht. Des weitern ist das Sperrholzhandschutz etwas dunkler als beim Original. Diese Version zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie keine Ladehemungen hat, und nicht kaputt gehen kann. Ihre Präzision ist bereits ohne Verbesserungen gut, und hingegen zur Standardversion hat sie eine höhere Feuerkraft. Diese AK-47 ist nur an bestimmten Orten im Spiel zu finden und kann nicht gekauft werden.

Multiplayer

Der folgende Abschnitt ist unvollständig . Du kannst Far Cry Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.




Far Cry 3

Wie bereits im direkten Vorgänger wird auch in Far Cry 3 das AK-47 vorhanden sein. Dieses Modell kommt mit einer standardmäßig verbauten Picatinny-Schiene an der Oberseite, an der Zieloptiken wie Reddots, Reflexvisiere oder ACOG's angebracht werden können. Zusätzlich kann der Spieler im Verlauf des Spiels erweiterungen wie Schalldämpfer anbringen. Diese müssen zusätzlich gekauft werden. Das Gewehr kostet 375 Dollar. Das AK-47 ist eines der am häufigsten vorkommenden Sturmgewehre der tropischen Insel.

Galerie


Far Cry 4

Auch in Far Cry 4 ist die AK-47 vorhanden. Sie wird beim ersten Besuch in Banapur freigeschaltet. Im Vergleich zu den anderen Sturmgewehre, wie das STG-90 oder das P416, kann die AK-47 nicht mit Refelxvisier oder Schalldämpfer ausgestattet werden. Jedoch gibt es erstmalig in Far Cry 4 eine einzigartige Version der AK-47 die Warrior, welche neben einem Schalldämpfer auch ein Rotpunktvisier besitzt. Wie schon in den Vorgängern ist die AK-47 auch in Kyrat, dass am häufigsten vorkommende Gewehr.



Far Cry 5

Auch in Far Cry 5 ist die AK-47 wieder vertreten und kommt dieses mal auch mit einigen weiterentwickelten Modellen daher.



Trivia

  • Far Cry 5 ist nach Far Cry 1 wieder ein Spiel der Reihe, in welchem die AK-47 ledeglich vom Protagonisten verwendet werden kann.