FANDOM


FarCry4  

"Das letzte Word in Sachen Mannstoppwirkung. Dieses
Großwildgewehr nimmt es mit den möchtigsten
Gegnern auf: Elefanten, Nashörnern, Fahrzeugen und
gepanzerten Feinden. Benötigt
Scharfschützengewehr-Munition.
"
―Beschreibung[Quelle]


.700 Nitro
.700 Nitro Icon

.700 Nitro

Allgemeine Informationen
Kategorie Jagdgewehr
Modell .700 Nitro
Preis & Verfügbarkeit
Preis 78.750 Kyratische Rupien
Freigeschaltet ab Stadt der Schmerzen
Kostenlos durch 15 Funktürme
Technische Informationen
Feuermodus Halbautomatik
Munitionstyp Scharfschützenmunition (.700)
Magazingröße 2 Schuss
Max. Munition 50 Schuss
Geschossreichweite Mittel - Lang
Feuergeschwindigkeit Gering
Präzision Sehr Hoch
Aufsätze & weitere Informationen
Mögliche Aufsätze 1
Aufsätze Nachtischt
Optisches Visier
Rotpunkt Visier
Reflex Visier
.700 Nitro Daten
[Quelle]

Die .700 Nitro ist ein doppelläufiges Gewehr aus FarCry 4.


AllgemeinBearbeiten

Die .700 Nitro ist auch als "Elefantenkanone" bekannt, da sie, wie nur wenige Waffen in FarCry 4 in der lage ist, mit wenigen Schüssen, einen Elefanten oder ein Nashorn zu erlegen. Neben der "ausgewachsen Variante" gibt es auch noch eine kleinere verkürzte Variante, die D2. Hingegen zu .700 zündet die D2 beim abdrücken beide läufe gleichzeitig und verschießt Schrotgeschosse während die .700 Nitro die Läufe nacheinander zündet und normale Projektile verwendet. Die .700 Nitro ist auch als einzigartige Waffe verfügbar, die Elefantenbüchse.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki